FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage für 2022

Kosten und Vertrag

        Kosten und Vertrag

Aktuell berechne ich pro Stunde 6,34 (wird vom Amt für Jugend und Bildung bezuschusst).

Die Mindestbetreuungszeit beträgt 30 Stunden.

Windeln, Feuchttücher, Wechselkleidung, Gläschennahrung etc. müssen von den Eltern gestellt werden.

Da wir auch mal bei Regen draussen sind, ist eine wetterbedingte Kleidung ebenfalls notwendig und müssen mitgebracht werden.                                           

Alles weitere würde ich dann bei dem persönlichen Gespräch mit Ihnen besprechen.  Wenn Sie Fragen bezüglich Kostenübernahme, Anträge stellen etc. haben, wenden Sie sich zwecks eines Beratungstermines bitte an die Familienbildungstätte Elmshorn   

Ein Kindertagespflegeplatz ist nicht teurer als ein Krippenplatz, da Sie nur die Stunden bezahlen die Sie benötigen. Hier ein Beispiel was Sie zahlen müssten.

30 Stunden in der Woche kosten 216,30€ bei Kinder unter 3 Jahren monatlich, Eigenanteil der Eltern. Das restliche Geld wird durch den Kreis Pinneberg finanziert. Über 3 jährliche bezahlen 154,8 €

Sie haben als Eltern ein Wunsch- und Wahlrecht, d.h., dass sie selber entscheiden, ob ihr Kind in die Krippe oder zur Tagesmutter gehen soll. Es entstehen Ihnen keine finanziellen Nachteile.

Kooperationspartner

Ich arbeite mit der Menschen.Kinder  zusammen

  • Sie berät Eltern und Kindertagespflegepersonen rund um die Kindertagespflege
  • Sie stellt Kontakt zu geeigneten Tagesmüttern her
  • Sie ist wärend des laufenden Betreuungsverhältnisses für die Eltern sowie für die Tagespflegepersonen Ansprechpartner



Nähere Informationen und Beratungstermine bei:

Anne Damaschke, Dipl.-Sozialpädagogin

Menschen.Kinder gGmbH
Bauerweg 6
25335 Elmshorn 
Telefon. 04121 898 31 96
Kindertagespflege@menschenkinder.com